Bitcoin Konto eröffnen: So geht's!

Sie möchten ein Bitcoin Konto eröffnen und wissen nicht wie? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir zeigen Ihnen wie genau Sie ein Bitcoin Konto erstellen, wie Sie es verifizieren lassen, wie Sie Ihre Bitcoins schützen können und wie Sie Ihre Bitcoins in anderen Kryptowährungen umtauschen können.

Bitcoin Konto eröffnen - Coins schützen! 

Sie können sich eine Wallet erstellen, also einen digitalen Geldbeutel auf dem Sie Ihre Kryptowährungen schützen können. Hier unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Wallets.

  • Hot Wallets
  • Cold Wallets

Was sind Hot Wallets ?

Hot Wallets sind Online Wallets die Sie mit einem PC oder Smartphone erreichen können. Wenn Sie Bitcoins gekauft haben, können Sie diese entweder auf der Börse liegen lassen, was gefährlich sein kann, oder Sie transferieren sie in Ihr Wallet. Dort sind sie vor Hacker Angriffen sicher.

Was sind Cold Wallets ?

Cold Wallets ähneln USB-Sticks. Auf diesen kann man die Kryptowährungen speichern. Diese gelten als sicherste Methode um Kryptowährungen vor Cyberangriffen zu beschützen da diese Online nicht erreichbar sind.

Hier sind einige dieser Cold Wallets:

Best Choice
Ledger Nano S - Crypto Currency Hardware Wallet
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
Prime
Sicherheit
Produkt ansehen
Trezor One - Crypto Currency Hardware Wallet - Black
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
Prime
Sicherheit
Produkt ansehen
Günstig
YubiKey NEO
Produkttitel
Bewertung
Anzahl der Bewertungen
Prime
Sicherheit
Produkt ansehen

Schritt  1: Die richtige Exchange

Im ersten Schritt müssen Sie eine Exchange finden, bei der Sie die Kryptowährung kaufen können. Dort können Sie dann Ihr "normales" Geld gegen Bitcoin, Litecoin, Ethereum oder Bitcoin Cash umtauschen.

Hier können Sie sich kostenlos und sicher registrieren:

Um Ihr Konto zu aktivieren müssen Sie nur den Anweisungen folgen.

Sind Sie angemeldet, können Sie Ihr Geld gegen eine Kryptowährung eintauschen.

Schritt 2: Die Wahl der Kryptowährung

Haben Sie sich bei einer Börse registriert, müssen Sie nur noch Ihre Kryptowährung kaufen, bzw. Ihr Geld gegen eine Kryptowährung umtauschen.

Sie suchen sich also eine Währung aus und geben Ihre Order raus.

Das Problem ist, dass nicht alle Kryptowährungen an einer Börse handelbar sind. Um andere Coins kaufen zu können gibt es zwei Möglichkeiten.

  • Entweder man sucht sich eine Börse in der man die jeweilige Kryptowährung kaufen kann.
  • Oder man benutzt sogenannte Wechselstuben.

Die aktuell besten Exchanger (Wechselstuben)

Schritt 3: Schützen Sie Ihre Coins

Haben Sie sich registriert und Ihre Bitcoins (oder andere Währungen) gekauft, müssen diese natürlich geschützt werden.

Deshalb transferieren Sie Ihre Bitcoins auf eine Wallet. Coins auf der Börse liegen zu lassen kann riskant sein. Denn wird eine Börse gehackt, kann es sein, dass Sie Ihre Bitcoins verlieren. 

Ihre Kryptowährungen müssen Sie aber nicht unbedingt auf eine Digitale Wallet transferieren. Sie können sie auch auf eine Cold Wallet speichern.

Bitcoin Konto eröffnen

Bitcoin Konto eröffnen auf Coinbase

  • Sicher
  • Seriös
  • Einfache Benutzung 
  • check
    Kostenlose Registrierung
  • check
    Bitcoin im Wert von ca. 10€ bei einem Einkauf von Bitcoins im Wert von 100€ über unserem Link geschenkt.

Schritt 1: Bitcoin Konto eröffnen auf Coinbase

Zuerst klicken Sie auf den unten stehenden Coinbase Button und klicken auf "Registrieren". Dann füllen Sie die Felder aus und klicken auf "Konto erstellen". So kannst du dein Bitcoin Konto eröffnen.

Jetzt öffnen Sie ihre E-Mail und klicken auf den Bestätigungslink. Danach geben Sie Ihre Nummer ein und bekommen danach einen Code auf Ihr Handy zugesendet. Jetzt geben Sie diesen Code ein und schon sind Sie registriert.  

Schritt 2: Identität verifizieren

Jetzt müssen Sie die Kontoeinrichtung abschließen. Dazu scrollen Sie runter und klicken auf "Verifizieren Sie Ihre Identität". Dort wählen Sie eine der drei Möglichkeiten aus um Ihre Identität zu verifizieren.

Schritt 3: Zahlungsmethode auswählen

Dann müssen Sie nur noch eine Zahlungsmethode hinzufügen. Hierzu können Sie sich entweder für eine Einzahlung per Kreditkarte oder per Sofortüberweisung entscheiden, damit Sie Ihren ersten Kauf betätigen können. Jetzt müssen Sie nur noch den Anweisungen folgen und ein bis zwei Werktage warten, damit Ihre Angaben bearbeitet und bestätigt werden. 

Nach der Verifizierung

Entscheiden Sie sich jetzt für Bitcoin, Litecoin oder Ethereum und geben Sie die Summe an, die Sie investieren möchten. 

Ist der Kauf betätigt, können Sie Ihre Coins unter "Konten" aufrufen. Von dort aus können Sie Ihre Kryptowährung in Ihre Wallet transferieren. Dazu müssen Sie Ihre Wallet Adresse eingeben.

Bei Ethereum und Bitcoin gibt es immer eine Gebühr für die Transaktionen welche an die Miner geht. Der Betrag wird Ihnen angezeigt. 

Wenn Sie die Transaktion bestätigen, ist das Kryptogeld in wenigen Minuten auf Ihrer Wallet.

Bitcoin Konto auf Bitcoin.de eröffnen


Schritt 1: Bitcoin Konto eröffnen auf Bitcoin.de

Zuerst klicken Sie auf den unten stehenden Bitcoin Button und klicken auf "Registrieren". Anschließend geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein. Dann bestätigen Sie Ihre Email Adresse. So können Sie Ihr Bitcoin Konto eröffnen.

Jetzt befinden Sie sich im Bereich "Adresse und Personenangaben". Hier füllen Sie alle Felder aus und klicken auf "speichern".

Nun erhalten Sie eine SMS mit einem Code. Jetzt klicken Sie auf "Freischaltcode eingeben" und geben diesen ein damit Ihre Mobilfunknummer verifiziert wird.

Schritt 2: Die richtige Kryptowährung wählen

Nun gehen Sie zurück zur Startseite und klicken unter "Kaufen" auf "Weitere Verkaufsangebote". Dann geben Sie die Anzahl an Bitcoins an, die Sie kaufen möchten und darunter den maximalen Ankaufspreis.

Wenn Sie Ihren Euro Wert in Bitcoin umrechnen lassen möchten dann klicken Sie hier.

Wichtig ist, dass Sie auf alle drei Kästchen klicken, damit Sie einen vollständig verifizierten und identifizierten Verkäufer finden. 

Dann klicken Sie auf "Anfrage für Kauf anlegen" .

Jetzt steht oben, dass Sie ein verifiziertes Bankkonto benötigen um einen Kauf zu tätigen. Jetzt klicken Sie auf "Einstellungen" und folgen den Anweisungen. Wenn Sie über ein Fidor Konto verfügen dann klicken Sie auf den Fidor Bereich.

Wenn Sie über kein Fidor Konto verfügen dann klicken Sie auf den unteren Link( bestehendes Bankkonto aktivieren) oder erstellen Sie ein Fidor Bankkonto. Anschließend müssen Sie nur noch den Anweisungen folgen und schon können Sie Ihre ersten Kryptowährungen kaufen.

4 Gedanken zu “Bitcoin Konto eröffnen”

  1. Vielen Dank für die tolle Beratung!! Schnell und einfach erklärt ohne großes Drum herum und kostenlos noch dazu!! Werde ich weiterempfehlen.

    Liebe Grüße,
    Malte

  2. Muss man bei der Bitcoin Kontoeröffnung im Bereich „Adresse und Personenangaben“ seine echte Identität angeben, oder kann man Fake Angaben machen? Wie kaufe ich Bitcoin? Überweise ich vom normalen Bankkonto eine Summe X mittels Iban auf das Wallet? Kann man auch mit kleinen Summen starten und beispielsweise erst nur für 100 Euro Coins kaufen?

    • Ja du tatsächlich deine echte Identität geben und auch ein Foto von deinem Ausweis machen. Anschließend wird deine Identität geprüft. Und um Bitcoin zu kaufen überweist du Geld mittels iban auf dein Bitcoin Konto. Ist das Geld auf dem Konto angekommen hast du die Möglichkeit dir Bitcoin oder andere coins zu kaufen. Und natürlich kannst du auch mit kleinen Summen starten 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: